Free Book Online
Book Nacht über Median

Pdf

Nacht über Median

3.4 (2438)

Log in to rate this item

    Available in PDF - DJVU Format | Nacht über Median.pdf | Language: GERMAN
    Rainer Innreiter (Author)

    Book details


Der ö:sterreichische Kultautor Rainer Innreiter, welcher durch seinen Wortwitz und seine spitzfindigen und oftmals skurrilen Geschichten bekannt ist, schlä:gt wieder zu. Waren seine bisherigen Verö:ffentlichungen eher im Bereich Horror, Krimi, Humor und Gesellschaftskritik einzuordnen, fü:hrt er diesmal den Leser wieder in eine Welt der Dunkelheit und zeigt einmal mehr, dass dieser zu den Meistern der Phantastik im deutschsprachigen Raum zä:hlt.

Der Autor entfü:hrt Sie in 11 dunklen Geschichten in Welten voller Geheimnisse, des Wahnsinns, des Terrors und des Todes. Erleben Sie dunkle Mä:chte, die Prä:senz des Todes und Begegnungen mit Bestien.

Die Kö:nigin
Das Herz einer Frau ist ein undurchdringlicher Garten. Und Alice, auf der Suche nach der Liebe ihres Lebens, machte dort keine Ausnahme. Doch manchmal kommt es anders als man sich dies erträ:umt hatte…:

Conquistador
Capitá:n Pierro und seine Mannen zogen aus, um die neue Welt in Sü:damerika zu erobern. Auf der Suche nach Macht und Gold finden diese jedoch etwas wesentlich grö:ß:eres…:

Perfekter Plan
Eine Entfü:hrung sollte endlich den groß:en Wurf landen, mit welchem man 8 Millionen erpressen wollte. Der Plan fü:r die Entfü:hrung war perfekt und alles bestens vorbereitet. Nur ein kleines Detail stimmte nicht so ganz…:

Stalker
Das Bekenntnis einer groß:en Liebe, die jedoch unerwiedert bleibt. Was wü:rden Sie tun, um das Herz der Angebeteten zu gewinnen?

Nacht ü:ber Median
Die Nacht zieht auf und wirft dunkle Schatten. Etwas wird sich ä:ndern und schwebt drohend ü:ber den Menschen.

Dubh
Mister Norris ist Kü:nstler. Sein ganz eigener Kunststil gilt als das Enfant terrible der zeitgenö:ssischen Malerei an der amerikanischen Ostkü:ste. Doch Kunst ist ein dehnbarer Begriff…:

Werter David!
Eine Kontaktanzeige fü:hrt zu einer Bekanntschaft zwischen einem Menschen und einer Auß:erirdischen. Eigentlich eine fruchtende Beziehung, gä:be es da nicht ein kleines Problem.

Zeitfenster
Zeitreisen waren schon lange ein Traum des Menschen. Schließ:lich kam man dem Geheimnis dieser Technik auf die Spur und es wurde mö:glich in vergangene Zeitepochen zu reisen. So steht David nun 18.000 Jahre in der Vergangenheit und beobachtet Menschen der Steinzeit. Doch die Tü:cke liegt oftmals im Detail.

Kamerascheu
Ü:berwachungskameras gehö:ren heute zu unserem Leben dazu. An ö:ffentlichen Plä:tzen sind diese ü:berall zu finden. Doch Arthur weiß: mehr darü:ber, was ihn ziemlich beunruhigt.

Mutter
Eine Abtreibung ist in unserer modernen Medizin ein quasi alltä:glicher Vorgang. Ungewü:nschte Kinder werden auf diese Art entsorgt. Doch was wä:re wenn das entfernte Kind ganz andere Plä:ne besitzen wü:rde?

Naturrecht
Es gibt dutzende Organisationen, die sich die Durchsetzung von Tierrechten aufs Banner geschrieben haben. Allesamt versuchten sie, potenzielle Spender oder Mitglieder mittels aufrü:ttelnder Bilder von Schlachthö:fen, Transporten, Folter und Laboratorien zu gewinnen. Aber was halfen die entsetzlichsten Bilder gequä:lter und geschundener Kreaturen, wenn die Ü:berbringer der Botschaft selbige nur halbherzig verkü:ndeten? Marvin war entschlossen hier etwas zu unternehmen. Doch Marvin hatte nicht bedacht, das in der Natur andere Gesetze gelten als fü:r den Menschen…:

2.3 (8978)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

  • PDF | 88 pages
  • Rainer Innreiter (Author)
  • Twilight-Line GbR (27 April 2011)
  • German
  • 9
  • Other books

Read online or download a free book: Nacht über Median

 

Review Text


Name:
Email*:
The message text*: